Herren17

2008 kam einigen Jecken die Idee, ein Männerballett zu gründen. Nach ein paar Bierchen und noch mehr Ramazzotti wurde der Name zum Programm: Das Herrengedeck war geboren.

Von Römer über Stewardess, Charlie Chaplin, ACDC, Michael Jackson, Can Can, NDW, Seemann, Schotten, Blues Brothers, Elvis bis hin zum Kobold. Alles wurde tänzerisch umgesetzt.

Die Männer im Alter zwischen 18 und 55 Jahren bieten tänzerische Höchstleistungen – welche bei den NRW-Meisterschaften 2012 zum 3. Platz führten.

Bei manchen auswärtigen Damensitzungen, waren sie schon Programmpunkt mit den „Räubern“ und „Paveiern“

Die Truppe trainiert fast das ganze Jahr – donnerstags im Schützenhof.

Trainerinnen: Cora Langheld und Svenja Erler